US-CAR FRIENDS GLARNERLAND

 

Der Verein "US-Car-Friends Glarnerland" ist durch zwei Fans des "V8 Donners" und deren Freunde gegründet worden.

Am 4.Juni 1993 fanden sich alle zusammen und der neue Club wurde mit 20 Mitgliedern ins Leben gerufen. Bis heute sind natürlich einige Mitglieder mehr dazu gestossen. Der Club setzt sich aktuell aus Aktivmitglieder mit einem oder mehreren amerikanischen Fahrzeugen sowie aus Passivmitglieder (Gönner) zusammen. Zur Zeit zählen wir 24 Mitglieder und 2 Anwärter.

Der Zweck des Clubs ist das zusammenbringen von gleichgesinnten Freunden und Fahrern von amerikanischen Autos und Motorrädern. Hilfe bei der Beschaffung von Ersatzteilen und dem gemeinsamen Schrauben sowie natürlich das gemütliche Beisammenseins im Clublokal. Am meisten Anklang finden das Besuchen der diversen US-Car Meetings in der Schweiz und im nahen Ausland. Aber auch die Club internen Anlässe wie z.B. Kegel- und Billardabende,die Schlittel- und Skiplauschausflüge oder Country- und Rock-Konzerte sind immer gern und rege besuchte Veranstaltungen.

Von 2000 bis 2013 organisierte der Verein jährlich das US-Car & Harley Meeting auf dem Flugplatz in Mollis. Mit diesem Grossanlass wurde das Zusammengehörigkeitsgefühl im Verein gefördert und man machte sich und das Glarnerland auf der US-Car Szene im In- und Ausland bekannt. Aber auch die Glarner Bevölkerung fand an diesem gelungen Fest je länger je mehr gefallen nicht zuletzt auch wegen des Country und Rock Konzertes jeweils Samstagsabends. Für weiter Auskünfte zum Verein und dessen Tätigkeiten stehen wir jeder Zeit zur Verfügung. Auch freuen wir uns über neue Mitglieder, die am Thema USA und der US-Car Szene Schweiz interessiert sind.